HSV Köln-Süd e.V. - Hundesportverein
HSV Köln-Süd e.V. - Hundesportverein

Bei uns liegt der Schwerpunkt der Welpengruppe auf "Abenteuerspielplatz" mit Gewöhnung an Geräusche, Untergründe, Mensch und Tier, Spielen, Abruftraining, Basissignale, Anti-Beutetraining, Elemente aus dem Verhaltenstest NRW. Alles wird spielerisch und in lockerer Atmosphäre vermittelt. Meist sind ein bis vier Welpen auf dem Platz.

Was ist eine Welpengruppe?

Die Welpenschule soll dem / der unerfahrenen Welpenbesitzer*in helfen seinen / ihren Hund zu verstehen und die Anlagen seines / ihres Hundes zu erkennen und zu fördern.

Dem Welpen wird die Möglichkeit zur optimalen Entfaltung seiner Wesensveranlagung, der Festigung des Selbstbewusstseins, dem Abbau von Unsicherheiten und der Stabilisierung seiner Anlagen gegeben.

Welpengruppe heißt gleich Prägungsphase

Im Welpenalter ist ein Hund äußerst aufnahme- und lernfähig. Diese Phase ist für den jungen Hund und für seine gesamte Entwicklung besonders wichtig. Alles, was dem Welpen in der Prägungsphase widerfährt - positiv wie negativ - gräbt sich tief in sein Bewusstsein und steuert sein späteres Verhalten. Jeder Fehler, der in dieser sensiblen Prägungsphase des Hundes gemacht wird, wirkt sich Zeit seines Hundelebens aus.

Ziele der Welpengruppe

  • Erlernen der artgerechten Haltung, der artgerechten Erziehung und der artgerechten positiven Förderung des Welpen.
  • Förderung des innerartlichen Sozialverhaltens
  • Förderung des außerartlichen Sozialverhaltens
  • Positive Förderung aller grundlegenden Wesensveranlagungen und nätürlich Spiel mit Zwei- und Vierbeiner*innen 

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Welpengruppe?

Die Hunde können und sollten schon ab der 8. - 10. Lebenswoche mit der Ausbildung in der Welpenspiel- und Prägestunde beginnen. So kann das Sozialverhalten gegenüber anderen Welpen gefördert werden. Ab ca. sechs Monaten durchwandert das Team “Hundeführer*in - Hund” die nächsten Stationen der Hundeausbildung. 

Was ich zur Welpenspielstunde mitnehmen sollte!

  • Impfpass und Haftpflichtversicherung
  • Ich sollte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen
  • Der Welpe sollte an einer normalen Leine und Halsband geführt werden
  • Kleine Leckerchen und Lieblingsspielzeug
  • Handtücher zum säubern und abtrocknen des Welpen bei schlechtem Wetter

Einige Grundregeln zur Welpenspielstunde!

  • Der Welpe sollte ca. 2 Stunden vor der Welpenspielstunde nichts gefressen haben
  • Bitte füttern Sie nie andere Welpen, ohne vorher zu fragen, denn die Kleinen lernen so, dass das Betteln bei anderen Menschen zum Erfolg führt. Oder es könnte eine Futterunverträglichkeit vorhanden sein, die der eigene Welpe vielleicht nicht hat.
  • Bitte kommen sie pünktlich zur Welpenspielstunde und lassen Ihren Welpen vorher sein Geschäft erledigen.
  • Kinder sind gern gesehene Gäste, aber der Welpenparcours ist kein Spielplatz
  • Bitte entfernen Sie den Kot ihres Welpen, Tüten werden natürlich von uns bereitgestellt
  • Das Rauchen während der Welpenspielstunde ist nicht gestattet, da Welpen leider alles fressen, was sie finden
  • Bitte schalten Sie ihr Handy während der Stunde aus

Zitat

“Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes. Er ist schneller und gründlicher als ich.”

(Otto von Bismark)

Trainingszeiten

Mittwoch
18:00 Uhr  Basisausbildung

 

Samstag

14:00 Uhr  Welpengruppe
15:00 Uhr  Junghunde

16:00 Uhr  Teamarbeit in
                  Gruppen

16:30 Uhr  erwachsene Hunde
 

Sonntag

10:00 Uhr  Basisausbildung

 

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular

HSV Köln-Süd e.V.
Militärringstr./ Fort VII 7
50969 Köln

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein HSV Köln-Süd e.V.